Stadtbücherei

Aktuelle Informationen/Büchertipps

Funkenmord: Kluftingers neuer Fall

Klüpfel, Volker ; Kobr, Michael - Stuttgart: Ullstein HC, 2020 - 496 S.

Kluftinger steht vor einem Rätsel: Wie um Himmels Willen funktioniert eine Waschmaschine? Wieso gibt es verschiedene Sorten Waschmittel? Und wie überlebt man eine Verkaufsparty für Küchenmaschinen bei Doktor Langhammer? Weil seine Frau Erika krank ist und zu Hause ausfällt, muss sich Kluftinger mit derartig ungewohnten Fragen herumschlagen. Die Aufgaben im Präsidium sind nicht weniger anspruchsvoll: Der Kommissar will nach über dreißig Jahren endlich den grausamen Mord an einer Lehrerin aufklären. Die junge Frau wurde am Funkensonntag an einem Kreuz verbrannt. Doch das Team des Kommissars zeigt wenig Interesse am Fall »Funkenmord«. Nur die neue Kollegin Lucy Beer steht dem Kommissar mit ihren unkonventionellen Methoden zur Seite. Der letzte Brief des Mordopfers bringt die beiden auf eine heiße Spur.

[Quelle: buchkatalog.de]

In dieser Woche erschien der 11. Band aus der beliebten Kluftinger-Reihe.

Ab sofort gibt es den brandneuen Fall in der Stadtbücherei wahlweise als Hardcover oder als Hörbuch zu entleihen.

Radeln für die Seele

Buchtitel Radeln für die Seele

Bergisches Land – Radeln für die Seele

15 Wohlfühltouren / Reinhold Weber - Düsseldorf: Droste Verlag, 2020 - 191 S.

In dem vorliegenden Buch stellt Reinhold Weber Radtouren im Bergischen Land vor. Zwischen 20 und 50 Kilometern ist hier für jeden etwas dabei. Das Buch enthält außerdem Tipps zur entspannten An- und Abreise, Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten auf diesen Strecken.

Die Toniefamilie wächst weiter...

... und hat jetzt mit 26 neuen Figuren die stattliche Auswahl von 153 Geschichten, Hörspiele und Liedern erreicht, die in der Stadtbücherei entleihbar sind!

Bitte denken Sie daran vorab einen telefonischen Termin bei uns unter 64-480 zu vereinbaren.

Geheime Quellen

Commissario Brunettis neunundzwanzigster Fall / Donna Leon - Zürich: Diogenes, 2020 - 320 S.

Als Vittorio Fadalto in einer Sommernacht auf dem Rückweg von der Arbeit mit dem Motorrad verunglückt, glauben alle an einen Unfall. Nur nicht seine Frau, die Brunetti um Hilfe bittet. Wollte tatsächlich jemand Fadalto etwas Böses? Oder sind das nur Hirngespinste seiner schwerkranken Frau? Brunetti braucht all seine Intuition - und enthüllt schließlich ein Verbrechen größeren Ausmaßes mit Folgen für die Gewässer des ganzen Veneto.

[Quelle: http://shop.buchkatalog.de]

Die Krimigroßmeisterin Donna Leon begann ihre beliebte Reihe um Commissario Brunetti im Jahr 1992 und legt mit „Geheime Quellen“ den mittlerweile 29. Band vor.

Im vergangenen Jahr strahlte die ARD mit dem 26. Fall die letzte Verfilmung um den sympathischen Commissario aus.

Die Schwestern vom Ku’damm: Tage der Hoffnung

Roman / Brigitte Riebe - Hamburg: Rowohlt, 2020 - 461 S.

Berlin 1958: Farben und Formen, Augenblicke, eingefangen mit Bleistift und Papier. Seit sie denken kann, will Florentine Thalheim nur eines: sich ganz dem Zeichnen und der Malerei hingeben. Die jüngste von drei Töchtern hatte schon immer einen rebellischen Geist. Nur wenn sie zu malen beginnt, wird alles hell und leicht, dann singen die Farben in ihr. Während ihrem Vater für Florentine eine Zukunft im Kaufhaus am Ku'damm vorschwebt, beginnt sie ein Studium an der Kunstakademie. Hier ist sie voll in ihrem Element, arbeitet wie im Rausch. Doch schon bald legt sich ein Schatten auf ihr Glück. Rufus Lindberg, ihr herrischer Lehrer, macht ihr das Leben an der Schule zur Hölle, und die politischen Spannungen zwischen Ost und West drohen die Stadt und die Thalheims zu entzweien. Gibt es Hoffnung für Florentine und ihre Familie? Gibt es Hoffnung für Berlin? [Quelle: http://shop.buchkatalog.de]

Mit dem 3. Band schließt Brigitte Riebe ihre 50er-Jahre-Trilogie ab.

Alle 3 Bände sind in der Stadtbücherei entleihbar.

Bd. 1 Die Schwestern vom Ku’damm: Jahre des Aufbaus
Bd. 2 Die Schwestern vom Ku’damm: Wunderbare Zeiten
Bd. 3 Die Schwestern vom Ku’damm: Tage der Hoffnung

e-Learning-Angebot der Stadtbücherei

Als weitere Ergänzung hat die Stadtbücherei seit Beginn diesen Jahres für ihre eingetragenen Benutzer e-Learning-Kurse im Angebot.

Der Zugriff erfolgt über die Bergische Onleihe https://bergische.onleihe.de.

Es besteht die Möglichkeit aus derzeit 324 verschiedenen Kursen auszuwählen.

Das Angebot umfasst Kurse renommierter Anbieter, wie z.B. lecturio, VIWIS u.a. zu den Themen:

Die Ausleihe ist - ebenso wie die Entleihung der anderen e-Medien - für Mitglieder der Stadtbücherei Wipperfürth kostenlos. Benötigt wird lediglich ein PC oder ein mobiles Gerät mit passender Browser-App und Tonwiedergabe, eine Internetverbindung und ein gültiger Bibliotheksausweis der Stadtbücherei.

E-Learning-Kurse können bis zu 6 Monate entliehen und bearbeitet werden.