Corona-Virus: 314 nachgewiesene SARS-CoV-2-Fälle im OBK, davon 46 in Wipperfürth

|   HS Wipperfuerth

Am heutigen Samstag meldet der Oberbergische Kreis 314 bestätigte SARS-CoV-2-Fälle. Von den insgesamt 314 bestätigten SARS-CoV-2-Fällen werden 46 der Hansestadt Wipperfürth zugeordnet. Im Vergleich zu gestern verzeichnet die Hansestadt Wipperfürth damit vorerst keine weitere Steigerung bei der Zahl der Neuinfektionen.

Insgesamt 115 Personen wurden bereits gesund aus der angeordneten Quarantäne entlassen. Jedoch ist eine weitere Person aus dem Oberbergischen Kreis verstorben. Die Person hatte -wie auch die beiden anderen Verstorbenen- schwere Vorerkrankungen.

Die nächsten Fallzahlen gibt es erst am Montag.

Pressemitteilung des Oberbergischen Kreises vom 04.04.2020

#stayhome #ichbleibezuhause #WirBleibenZuhause

Zurück