Corona-Virus: 480 nachgewiesene SARS-CoV-2-Fälle im OBK, 1 aktuell positiv getesteter Fall in Wipperfürth

|   HS Wipperfuerth

Der Oberbergische Kreis meldet heute 480 bestätigte SARS-CoV-2-Fälle seit Beginn der Pandemie.

Aktuell sind noch 21 Personen aus dem Oberbergischen Kreis positiv auf das Coronavirus getestet. Davon wird 1 positiv getesteter SARS-CoV-2-Fall der Hansestadt Wipperfürth zugeordnet. Die positiv getesteten Personen befinden sich in angeordneter Quarantäne.

Insgesamt sind im Oberbergischen Kreis bisher 17 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben. 6 Personen befinden sich derzeit in stationärer Behandlung. Eine Person wird beatmet.

Die gute Nachricht: 442 Personen im Oberbergischen Kreis sind bereits genesen und aus der Quarantäne entlassen.

Die Entwicklung der Fallzahlen stellt der Oberbergische Kreis unter www.obk.de/coronazahlen übersichtlich in einer Tabelle, mit Diagrammen und einer Karte dar.

Der Wert der Sieben-Tage-Inzidenz wurde heute nicht übermittelt.

Allen aktuell Erkrankten wünschen wir weiterhin gute und schnelle Besserung.

Pressemitteilung des Oberbergischen Kreises vom 23.05.2020


Zurück