Mittelaltermarkt am 09.11. + 10.11.2019 mit verkaufsoffenem Sonntag - Innenstadt muss dafür gesperrt werden

|   HS Wipperfuerth

Im November begibt sich die älteste Stadt im Bergischen Land auf Zeitreise, und zwar für ein Wochenende lang zurück zurück ins Mittelalter: Am 09. und 10.11.2019 bietet die Hochstraße in Wipperfürth zwischen Ellers Ecke und dem Hansebrunnen vor der Volksbank (Einmündung Bahnstraße) wieder die perfekte Kulisse für den Mittelaltermarkt.

Hierfür sind Straßensperrungen erforderlich: Die Hochstraße wird bereits ab Freitag, den 08.11.2019, 14:00 Uhr im Bereich zwischen den Einmündungen Bahnstraße und Ellers Ecke gesperrt. Diese Regelung gilt auch für Samstag, den 09.11.2019.

Am 10.11.2019 sind ab 13 Uhr auch die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet (verkaufsoffener Sonntag). An diesem Tag wird die Innenstadt für den motorisierten Straßenverkehr ab dem Knotenpunkt an der Polizei  komplett gesperrt. Die Klosterstraße ist dann im Begegnungsverkehr von der Ringstraße aus erreichbar.

Der historische Markt sorgt mit allerlei Handwerk, Handel und Gauklerei für beste Familienunterhaltung. Insbesondere für die kleinen Gäste wird viel geboten.

Kommen Sie und lassen Sie sich verzaubern. 

Der Markt ist Samstag von 11.00 bis 21.30 Uhr und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung des Veranstalters.

Zurück