Straßenunterhaltung

|   HS Wipperfuerth

Bauhof behebt Schäden im Bereich der Ringstraße in Wipperfürth.

Mitarbeiter des Bauhofs werden voraussichtlich in der kommenden Woche (KW 29) Straßenschäden auf der Ringstraße im Bereich zwischen den beiden Kreuzungen Ringstraße/Klosterstraße und Ringstraße/ Gaulstraße beseitigen.

Vorhandene Schlaglöcher werden im Handeinbauverfahren beseitigt. Im Bereich der Überquerungshilfe am höchsten Punkt der Ringstraße wird außerdem ein Asphaltfertiger zum Einsatz kommen. Auch im Einmündungsbereich der Kreuzung Ringstraße/Leie-Siedlung werden in Höhe der Bushaltestelle vor dem Gelände der Grundschule Ausbesserungen im Straßenbelag der Siegburger-Tor-Straße vorgenommen.

Die Arbeiten sind für Montag, den 15.07.2019, und Dienstag, den 16.07.2019, geplant. Möglicherweise wird zusätzlich auch Mittwoch, der 17.07.2019, zur Durchführung der Arbeiten benötigt.

Eine Sperrung der Ringstraße ist für die Durchführung der Unterhaltungsmaßnahme nicht erforderlich, dennoch kann es durch den Einsatz der großen Fahrzeuge (Thermomuldenkipper und Asphaltfertiger) insbesondere in Höhe der Überquerungshilfe (Zebrastreifen) zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr kommen. Um diese im Hinblick auf den Berufsverkehr möglichst gering halten zu können, wurde die Maßnahme in die erste Woche der Sommerferien gelegt.

Der Verkehr aus Richtung Gaulstraße kommend wird voraussichtlich über den Parkplatz am Haus der Familie umgeleitet. Die Gegenfahrbahn kann aus Richtung der Gladbacher Straße kommend wie gewohnt am Berufskolleg vorbei in Richtung Gaulstraße genutzt werden.

Bei ungünstiger Witterung in Form von starken Regenfällen müsste die Maßnahme auf einen späteren Termin verschoben werden.

Zurück