Taschengeldbörse für Wipperfürth

|   HS Wipperfuerth

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Michael von Rekowski geht schon bald eine Taschengeldbörse für Wipperfürth an den Start. Die Auftaktveranstaltung dazu findet am Montag, den 11.11.2019, von 16 Uhr bis 17:30 Uhr im Franziskus-Heim, Konrad-Martin-Weg 3 statt. Hier gibt es erste Informationen, wer an der Taschengeldbörse teilnehmen kann, wer davon profitieren wird und wie z. B. die Anmeldung funktioniert. Alle Interessierten sind zur Infoveranstaltung herzlich eingeladen.

Die Wipperfürther Taschengeldbörse entsteht in Kooperation mit der Jugendhilfe, der Schulsozialarbeit, der Senioren- und Pflegeberatung der Hansestadt Wipperfürth und mit dem von der Deutschen Fernsehlotterie geförderten Quartiersprojekt der Caritas Betriebsführungs- und Trägergesellschaft (kurz CBT) „Gemeinsam im Siebenborn“.

Zurück