Vollsperrungen in der Innenstadt

|   HS Wipperfuerth

Anlässlich der diesjährigen Karnevalsveranstaltungen wird es erforderlich, die Innenstadt von Wipperfürth an folgenden Tagen für den Gesamtverkehr zu sperren:

  • Donnerstag, 28. Februar 2019 von 09.00 Uhr bis Freitag, 1. März 2019, 05.00 Uhr
  • Sonntag, 3. März 2019 von 10.00 bis 24.00 Uhr

Die jeweiligen Straßensperrungen erfolgen an den Zufahrtsstraßen:

  • B 506/Hochstraße (Kölner-Tor-Platz), stadteinwärts
  • Umleitung über die West-/Nordtangente (B 237)
  • Lüdenscheider Straße/Untere Straße, stadteinwärts
  • Umleitung über Gartenstraße zur Nordtangente (B 237)
  • Einmündungsbereich Radiumstraße / Bahnstraße am Mini-Kreisverkehr

Der Marktplatz und die Marktstraße sind während des gesamten Veranstaltungszeitraumes entweder voll gesperrt oder nur eingeschränkt befahrbar.

Wie in den vergangenen Jahren bereits praktiziert, wird am Donnerstag, 28. Februar 2019 (Weiberfastnacht), der PKW-Parkplatz am Busbahnhof für Fahrzeuge aller Art gesperrt. Die Zufahrt zum Busbahnhof steht damit ausschließlich dem öffentlichen Personennahverkehr und Taxen zur Verfügung.

Erfahrungsgemäß werden die Veranstaltungen am 28.02.2019 (Altweiberfastnacht) und am Sonntag, 03.03.2019 (Karnevalsumzug), von sehr vielen Karnevalsbegeisterten aus Nah und Fern besucht.

Es wird daher gebeten, dass ortsnahe Besucher nach Möglichkeit das Auto zu Hause lassen und stattdessen zu Fuß kommen, oder öffentliche Verkehrsmittel bzw. Taxen benutzen, damit den auswärtigen Besuchern ausreichender Parkraum zur Verfügung steht.

Am Freitag, dem 01.03.2019, findet auch in diesem Jahr kein Wochenmarkt statt.

Zurück