Wo finde ich was?

Briefwahl

Die Briefwahl bietet die Möglichkeit, die Stimme zur Europa-, Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahl schriftlich abzugeben, anstatt im Wahllokal zu wählen.

Weitere Informationen erhalten Sie im Bürgerservice.

Über die jeweiligen Voraussetzungen zur Antragstellung, wird vor der jeweiligen Wahl durch eine öffentliche Bekanntmachung informiert.

Art der Antragstellung:

- Persönlich oder Beauftragter mit Vollmacht

Benötigte Unterlagen:

- Für die Anforderung von Briefwahlunterlagen beachten Sie bitte die
  Einträge in den Wahlbenachrichtigungskarten (Rückseite).
- Briefwahlunterlagen müssen in jedem Fall persönlich,schriftlich oder
  mündlich beantragt werden.

Weitere Synonyme

  • Briefwahl

Ansprechpartner

Marion Berndt

Bürgerservice
Telefon: 02267 / 64-222
Telefax: 02267 / 64-283
Raum: 104
Erreichbarkeit
Mo - Fr 8.00 - 12.30 Uhr,
Mi zusätzlich 14.00 - 17.00 Uhr

E-Mail senden

Hanna Schurmann

Bürgerservice
Telefon: 02267 / 64-222
Telefax: 02267 / 64-283
Raum: 104
Erreichbarkeit
Mo - Fr 8.00 - 12.30 Uhr,
Mi zusätzlich 14.00 - 17.00 Uhr

E-Mail senden

Cornelia Sünger

Bürgerservice
Telefon: 02267 / 64-222
Telefax: 02267 / 64-283
Raum: 104
Erreichbarkeit
Mo - Fr 8.00 - 12.30 Uhr,
Mi zusätzlich 14.00 - 17.00 Uhr

E-Mail senden

Sevinc Yildiz

Bürgerservice
Telefon: 02267 / 64-222
Telefax: 02267 / 64-283
Raum: 104
Erreichbarkeit
Mo - Fr 8.00 - 12.30 Uhr,
Mi zusätzlich 14.00 - 17.00 Uhr

E-Mail senden

Niklas Berger

Bürgerservice
Telefon: 02267 / 64-222
Telefax: 02267 / 64-283
Raum: 104
Erreichbarkeit
Mo - Fr 8.00 - 12.30 Uhr,
Mi zusätzlich 14.00 - 17.00 Uhr

E-Mail senden