Wo finde ich was?

Kanalbenutzungsgebühren

Für die Benutzung der öffentlichen Abwasseranlagen wird eine Kanalbenutzungsgebühr erhoben.

Die Höhe der Gebühr richtet sich beim Schmutzwasser nach der Menge des bezogenen Frischwassers, beim Niederschlagswasser nach der versiegelten Fläche.

Unabhängig von der Gebühr für die laufende Kanalbenutzung wird bei erstmaliger Inanspruchnahme der öffentlichen Abwasseranlagen der einmalig zu zahlende Kanalanschlußbeitrag fällig.

Weitere Synonyme

  • Kanalbenutzungsgebühren

Ansprechpartner

Michael Berger

Michael Berger
Sachbearbeiter Stadtkasse
Telefon: 02267 / 64-465
Telefax: 02267 / 64-439
Raum: 12
Erreichbarkeit
Mo - Fr 8.00 - 12.30 Uhr,
Mi zusätzlich 14.00 - 17.00 Uhr

E-Mail senden

Anita Gegner

Sachbearbeiterin Steueramt
Telefon: 02267 / 64-422
Telefax: 02267 / 64-439
Raum: 14
Erreichbarkeit
Mo - Fr 8.00 - 12.30 Uhr,
Mi zusätzlich 14.00 - 17.00 Uhr

E-Mail senden

Cornelia Meintschel

Cornelia Meintschel
Sachbearbeiterin Steueramt
Telefon: 02267 / 64-456
Telefax: 02267 / 64-439
Raum: 14
Erreichbarkeit
Mo - Fr 8.00 - 12.30 Uhr,
Mi zusätzlich 14.00 - 17.00 Uhr

E-Mail senden